Werbung geht auch persönlich. So trifft sie jeden, ohne aufdringlich zu sein.
Mit dem Eigenprojekt sind wir neue Wege gegangen und haben vom Konzept, über Kampagnen, Webdesign & Entwicklung, Printprodukte und Foto- & Videografie alle Bereiche übernommen.
Vorrangig wurde hellolandau geschaffen, um junge Gründer mit traditionellen Unternehmern aus der Region zu verbinden und neue Kontaktmöglichkeiten herzustellen. Jedes Unternehmen, dass bei dem Projekt hellolandau teilnimmt, bekommt einen eigenen Unternehmenseintrag auf der Website, welcher durch modernes Wording, inspirierende Bilder und einen Portraitfilm unterstützt wird.
Durch die regionale Verbundenheit der Pfälzer haben wir uns entschieden bei hellolandau weniger das Unternehmen in den Vordergrund zu rücken, sondern viel mehr auf die Personen hinter dem Geschäft und deren Werdegang einzugehen. So funktioniert hellolandau als unaufdringliche Werbeplattform und bietet neue Möglichkeiten zur Entwicklung des Personal Brandings.
hellolandau verbindet Menschen. Durch die webbasierte Plattform für Unternehmer und die Landauer Community entstand schnell ein großes Netzwerk und eine schnell wachsende Reichweite in den sozialen Netzwerken. Mit unserem Eigenprojekt konnten wir ebenfalls Oberbürgermeister Thomas Hirsch von unserer Arbeit überzeugen und arbeiten seitdem mit der Stadt Landau bei der Entwicklung der Südpfalz-Metropole eng zusammen.
Mit wöchentlich circa 30.000 Impressionen auf den sozialen Netzwerken, 5000 Websiteaufrufen, sowie einer stetig steigenden Reichweite und Interaktionen zählt hellolandau zu einer stark wachsenden Plattform, welche die Infrastruktur der Landauer Unternehmen und des Einzelhandels deutlich bereichert.

Zu unseren Kunden und Partnern zählen unter anderem Patisserie Theodor, Haus des Sehens, Schleier & Schleppe, Antenne Landau & Antenne Pfalz, Goldjunge Landau, Isabel Dierenbach & Artist, Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Rebholz Gin und viele weitere.